Sie haben Fragen?Kontaktieren Sie uns

Herzlich Willkommen

In der Kindertagesstätte "Sonnenkäfer". Als integrative Kita der Lebenshilfe Gera ist es uns besonders wichtig, alle Kinder, ob klein, ob groß, ob gesund oder behindert, ob aus Deutschland oder einem anderen Land der Erde, herzlich zu begrüßen und bei uns aufzunehmen.

Spielen, lernen, sich bewegen, Freundschaften zu schließen, Neues zu entdecken - Kinder sind von Geburt an neugierig und erforschen mit allen Sinnen die Welt. Bei uns erleben Kinder eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Angenommenseins. Zusammen mit den Eltern unterstützen wir ihre individuelle Entwicklung und tragen dazu bei, dass jedes Kind zu einer eigenständigen Persönlichkeit heranwächst.

 

  • Der Kindergarten ist ganzjährig geöffnet

  • Es gibt eine Hauseigene Küche

  • Die Heilpädagogische Förderung steht hier im Vordergrund


Wir über uns

  • Im Jahr 1978 gegründet
  • In Trägerschaft der Lebenshilfe Gera e.V. Unser Team besteht aus Erzieherinnen, Heilpädagogen und heilpädagogischen Fachkräften.
  • Wir nehmen jedes behinderte Kind bei uns auf, es gibt keine Ausgrenzungen.
  • Ganzjährig geöffnet
    Mo - Fr von 6.00 bis 17.30 Uhr
  • Wir arbeiten integrativ.
  • Wir ermitteln den heil- und sonderpädagogischen Bedarf und arbeiten mit therapeutischen Fachkräften zusammen.
  • Schulvorbereitung – Höhepunkte für unsere Vorschulkinder in der "Zahnlückengruppe"
  • Sprachtrainingsprogramm "Hören-Lauschen-Lernen
  • Aufnahme von Kindern ab 3. Lebensmonat bis zum Schuleintritt
  • Vollverpflegung durch hauseigene Küche der Lebenshilfe Werkstätten Gera gGmbH

Unsere Philosophie

Das Besondere in unserer Kita leben behinderte und  gesunde Kinder. Wir sind ein Kindergarten für alle Kinder. Getreu dem Motto "Bei uns darf jeder anders sein" ist es selbstverständliche  Normalität, dass Kinder verschieden sind. Wir leben Integration, indem wir jedes Kind so annehmen wie es ist und jedem die individuelle Hilfe zukommen lassen, die es braucht. Heilpädagoginnen stehen allen behinderten Kindern in den Gruppen zur Seite, um den Kindergartenalltag mit Freude zu meistern. Sie nehmen am Gruppenleben so aktiv teil, wie es ihnen

möglich ist. Durch gezielte Angebote und heilpädagogische Übungsbehandlungen unterstützen und begleiten wir die Entwicklung der Kinder. Wir bieten ihnen eine anregungsreiche Umwelt und unterstützen ihre Stärken. Wir fördern die Kinder dort, wo ihre Schwächen langfristig zu Einschränkungen führen. Wir orientieren unsere Arbeit daran, was Kinder brauchen, was sie interessiert, was ihre Neugier geweckt hat. Wir arbeiten nach einem gemeinsamen Projekt. Dabei hat jede Gruppe alle Möglichkeiten.